-10% Rabatt auf ALLES NEU2022 Nur bis zum 30.11.2022 Erfahre mehr

FAQ | Häufig gestellte Fragen zu Fliegengittern
Aufmaß & Montageanleitungen zu unseren Insektenschutz-Produkten

Es ist wirklich ganz einfach, das richtige Maß für den TEOFIX Insektenschutz zu ermitteln. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie unsere Insektenschutzlösungen richtig ausmessen und klären einige häufig gestellte Fragen, damit bei der Bestellung nichts schiefgehen kann. Sollten Sie dennoch Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Hinweis für alle Produkte: Bitte geben Sie bei der Bestellung keine Lichten-Maße an, sondern ausschließlich Bestellmaße!

FAQ – Häufig gestellte Fragen


Hier beantworten wir einige der am häufig gestellten Fragen und erklären einzelne Begrifflichkeiten.

Oft werden wir gefragt, was denn unter der Bezeichnung lichtes Maß zu verstehen ist.

Das lichte Maß beschreibt immer ein Innenmaß von Fenster- oder Türrahmen. Diese Maßangaben sind essenziell wichtig für die korrekte Ermittlung der Größe und Breite für unsere Insektenschutzlösungen. Die lichte Breite bezeichnet die Breite der Öffnung, also das Maß von links nach rechts im Fenster- oder Türrahmen. Die lichte Höhe bezeichnet dementsprechend das Maß der Höhe von oben nach unten im Rahmen. Das lichte Maß wird nie am Flügel gemessen, sondern immer am Rahmen der Durchgangsöffnung.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Aufmaßanleitungen, die wir für jedes Produkt erstellt haben.

Bei der Auswahl einer Insektenschutztür haben Sie die Möglichkeit, für Ihre Haustiere eine Hunde- oder Katzenklappe auszuwählen.
Hundeklappe

  • Klein, Durchgangsgröße BxH: 260 x 320 mm
  • Groß, Durchgangsgröße BxH: 390 x 580 mm
Katzenklappe
  • Durchgangsgröße BxH: 205 x 260 mm

Ja aber ohne Gewährleistung auf Taillenbildung (mehr als 2mm/lfdm. Verzug in der Mitte). Tipp: Gewebe erst einziehen, sich setzen lassen und dann ggf. korrigieren. Nicht gleich abschneiden. Tipp 2: Ein Stück Holz als temporäre Sprosse einlegen.

Bei Übergrößen Elementen kann es vorkommen, das der Fensterspannrahmen in der Mitte vom Fensterrahmen absteht. Das kann man ganz leicht lösen, indem man Drehbare Winkellaschen nachrüstet. Das funktioniert bei bei allen Fensterspannrahmen außer dem Modell FSP 35 Superslim.

Wir verwenden ausschließlich hochwertige Aluminium Profile für unsere Insektenschutzlösungen. Diese zeichnen sich durch einen stärkeren Wandaufbau aus und verleihen dem Rahmen eine höhere Stabilität. Zum Einsatz kommen Aluminium-Strangpressprofile aus der Legierung AlMgSi 0,5 F22 (DIN1725/EN AW-6063 T6). Die Profilecken sind mit einem Gehrungsschnitt versehen. Mit Hilfe eines Aluminiumwinkels, der in die Hohlkammer der Profile geschoben wird, wird der Rahmen durch Verpressen zusammengefügt. Zusätzlich verkleben wir bewegliche Rahmenelemente mit einem Spezialkleber.

Wir haben einige unsere Insektenschutzprodukte der Montageart kategorisiert. Das Produkt bleibt gleich. Nur die Montageart unterscheidet sich. Dabei bezeichnet eine Typ-A Variante immer eine Montage im Falz und eine Variante Typ-B immer eine Montage auf dem Falz.

Unterschiedliche Montageart, unterteilt in Typ-A und Typ-B

Bei den Drehtüren mit Sofclose-System werden umlaufend Bürstendichtungen verbaut. Das sorgt dafür, das die Türen ohne lästige Klappgeräusche nahezu geräuschlos schließen. Dies bedeutet nicht, das ein Automatischer Türschließer verbaut ist.

Grundsätzlich ist es nicht erforderlich, den Insektenschutz in der kalten Jahreszeit zu entfernen. Alle unsere Produkte sind für den mehrjährigen Außeneinsatz entwickelt worden, sodass eine Demontage nicht nötig ist.

Hinweis: Auch wenn Mücken zu dieser Jahreszeit nicht aktiv sind, suchen sich gerade jetzt andere ungebetene Gäste ein Winterquartier. Besonders Spinnen krabbeln gerne durch das offene Fenster in die Innenräume. Wir empfehlen Ihnen daher, den Insektenschutz im Winter nicht zu entfernen.

Den besten Durchblick erreichen Sie mit dem 5plus dust evo Hochtransparentgewebe. Das transparente Insektenschutz-Gewebe hat sich seit Jahren bewährt und schafft bei hochtransparenter Optik höchsten Licht- und Luftdurchfluss. Dies wird dank der ultrafeinen Fadenstärke von 150 µm und der optimierten Maschenweite gewährleistet. Aus ca. 2 Metern Abstand zum Insektenschutz ist das Gewebe so fast unsichtbar.

Anleitungen: Fliegengitter für Fenster


Aufmaß- und Montageanleitungen zu unseren Fliegengittern für Fenster

Fliegengitter Maßbausatz Größe 1 - 5

Fensterspannrahmen FSP 25.2 Premium

Fensterspannrahmen FSP 35 Superslim

Fensterspannrahmen FSP 48.2 Flächenbündig

Insektenschutzrollo | Typ A | Montage in der Laibung

Insektenschutzrollo | Typ B | Montage auf der Laibung

TEOFIX Insektenschutz Fertigelement

Anleitungen: Insektenschutz für Türen


Aufmaß- und Montageanleitungen zu unseren Insektenschutztüren

Insektenschutz Drehtür DT 10.2

Insektenschutz Drehtür DT 20.2 | Typ A

Insektenschutz Drehtür DT 20.2 | Typ B

Insektenschutz Drehtür DT 21.2 | TYP A

Insektenschutz Drehtür DT 21.2 | Typ B

Insektenschutz Drehtür DT 50 Superslim

Insektenschutz Pendeltür PT 60.2 | Typ A

Insektenschutz Pendeltür PT 60.2 | Typ B

Insektenschutz Schiebetür | ST 29.2

Insektenschutz Schiebetür | ST 31.2

Insektenschutz Schiebetür | ST 40.2

Insektenschutz Schiebetür | ST 42.2

Anleitungen: Lichtschachtabdeckungen


Aufmaß- und Montageanleitungen zu unseren Lichtschachtabdeckungen

Kellerschachtabdeckung KSA 10.2

Lichtschachtabdeckung | SEF 09

Lichtschachtabdeckung | SEF 10

Lichtschachtabdeckung | SEF 11

Anleitungen: Ersatzteile & Zubehör


Magnetischer Durchlaufschutz

Gitterrost Abhebesicherung Basic

Gitterrost Abhebesicherung SECURE SuperSafe

Sie haben keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?
Dann lassen Sie sich von Ihren Experten bei TEOFIX umfassend beraten!

Stell uns deine Frage

Fragen an uns?

Wir helfen Ihnen gerne weiter

FAQ & Anleitungen